Holen Sie sich eine kostenlose Käseprobe und überzeugen Sie sich von der Qualität!

Wenn Sie weitere Informationen über die Berücksichtigung der gegenseitigen Zusammenarbeit brauchen, werden wir Ihnen eine kostenlose Probe unserer Käseprodukte senden. Damit können Sie unsere Käseprodukte selbst ausprobieren, testen und vor allem kosten.

Eine wirklich große Nachfrage nach importierten Käsen

Zur Handelstätigkeit von Milchprodukten kommen wir mehr oder weniger durch Zufall. Milan Hubík (einer unserer Manager) arbeitete als kaufmännischer Leiter in einem anderen Unternehmen, und wurde von einem Kunden gebeten, ihn mit dem Verkauf von einem LKW voller Käse zu helfen. Mit dem Handel von Milchprodukten, hatten wir bislang keine Erfahrung, aber wir beschlossen, es zu versuchen.

Während wir erfolgreich allen Käse verkaufen, stellten wir fest, dass die Arbeit mit  importiertem Käse wirklich sehr interessant ist.

Also beschlossen wir, in diesem Bereich mehr unserer Zeit und Mühe zu investieren. Wir waren eines der ersten Unternehmen, dass im Bereich der Einfuhr von Käse und anderen Milchprodukten in unser Land gearbeitet hat, dennoch hatten wir keine Angst vor der Herausforderung.

Und es hat sich gelohnt. Heute sind wir in der Tat der größte Importeur von Käse in der Slowakei und in der Tschechischen Republik. Im Folgenden können Sie lesen, wie wir uns die führende Position auf dem Markt erarbeiteten und welche Erfolge und Misserfolge wir dabei erlebten.

.

vedenie.jpg img-0590.jpg

.

Das erste Unternehmen versagte ...

... als nach einiger Zeit der erfolgreichen Handelstätigkeit von Milchprodukten eine radikale Veränderung kam. Wir waren gezwungen unser Unternehmen zu verlassen. Der Grund dafür war kein Fehler, sondern ein Konflikt zwischen uns und dem dritten Geschäftsführer. Aber warten Sie, solche Dinge passieren.

Wir sammelten neue Erfahrungen und gründeten ein neues Unternehmen. Es funktioniert auf Anhieb. Unsere Tätigkeit war immer noch der Ein- und Verkauf von Milchprodukten und wir handelten mit den gleichen Partnern.

Am besten lernt man aus seinen Fehlern

Wir gründeten dann ein neues Unternehmen und entwickelten  einen neuen Firmennamen. In diesem Moment wussten wir noch nicht, dass unser neuer Name ist schon von jemand anderem verwendet.

Es war ein wirklich unnötiger Fehler...

Wir hatten keine andere Möglichkeit, wir änderten den Firmennamen und taten als sei nichts geschehen. Jetzt haben wir einen neuen Namen, der mit einer Schutzmarke abgesichert ist.

Der Weg zur führenden Position auf dem Markt

Am Anfang handelten wir vor allem mit polnischen Lieferanten, von denen wir billigere Milchprodukte einkaufen. Diese Produkte waren auf dem Markt sehr beliebt und unsere Kunden waren zufrieden.

Später aber, kamen mehrere Krisen über die polnischen Lebensmittel und das Interesse und die Anfrage sanken stark. Deshalb begannen wir  nach neuen Geschäftspartnern zu suchen und wurden fündig. Unsere bestehenden Lieferanten  sind heute vor allem aus westlichen Ländern  wie Deutschland, Österreich, den Niederlanden und Luxemburg. Einige Produkte wie Käse aus pflanzlichem Fett  kaufen wir aber immer noch in Polen, weil sie nicht an anderer Stelle erzeugt werden.

Unser verantwortungsvoller Umgang und unsere lukrative Position auf dem Markt sorgten für die Aufwärtsentwicklung unserer Umsätze so dass wir uns zum momentan größten Importeur von Käse in der Slowakei und der Tschechischen Republik entwickelten.

Außerdem gelang es uns einen Meilenstein, nämlich den Import von einer Millionen Kilogramm Käse monatlich zu überwinden. Außerdem haben wir unsere eigene Marke von Käse geschaffen: den Natur Lander Käse, der in vielen Supermärkten verkauft wird.

Wir wachsen weiter und verbessern unsere Produkte und Dienstleistungen

Um auf unsere Position auf Markt auch in Zukunft zu erhalten, arbeiten wir ständig daran unsere Produkten und Dienstleistungen zu verbessern. Wir wissen, dass, wenn wir uns nicht ständig verbessern und uns weiter entwickeln, wir unsere Position verlieren können.

Deshalb versuchen wir stets unsere Geschäfte auch auf andere Länder zu erweitern. Seit 2014 exportieren wir Käse nach Polen, Ungarn, Kroatien, und auch nach Zypern, wo große Nachfrage nach unseren Produkten herrscht.

Erledigen Sie Ihre Geschäfte mit uns!

Wenn Sie mit dem führenden Importeur von Käse und anderen Milchprodukten handeln wollen, oder einfach nur mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren möchten, ...

Kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular unten.

Kontaktný formulár

Über uns  

Dank unseres verantwortungsvollen Ansatzes  sind wir der größte Importeur von Käse in der Slowakei und in Tschechien. Wollen Sie sich erfahren, wie wir dazu gekommen sind?

Lesen Sie unsere Geschichte

Wir haben Feldstein überwinden – 1 000 000 Kilogramm importierten Käse pro Monat

Holen Sie sich eine kostenlose Käseprobe und überzeugen Sie sich von der Qualität!

Holen Sie sich eine kostenlose Käseprobe und überzeugen Sie sich von der Qualität!

Wenn Sie weitere Informationen über die Berücksichtigung der gegenseitigen Zusammenarbeit brauchen, werden wir Ihnen eine kostenlose Probe unserer Käseprodukte senden. Damit können Sie unsere Käseprodukte selbst ausprobieren, testen und vor allem kosten.